Willkommen bei MapFox
+++ Buchhändleranfragen erwünscht +++ 0431 - 666 75 99 +++ kontakt@mapfox.de +++
Warenkorb
Artikel: 0
€ 0.00

Zur Kasse
Impressum Kontakt Versandkosten AGB Partnerprogramm Links
Aktuelle Infos

Erweitertes Sortiment

Stöbern

Europa-Übersichtskarte


NEU im Sortiment
Poster, Wandkarten, Reliefkarten
Globen
Landkarten-Puzzles
Europa - allgemein
Welt - allgemein
Außereuropäische Länder
Albanien
Andorra
Baltikum
Bosnien-Herzegowina
Bulgarien
Belgien
Benelux
Dänemark
Deutschland
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Großbritannien
Irland
Island
Italien
Kosovo
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Mazedonien
Mittelmeer und Mittelmeer-Inseln
Moldawien
Montenegro
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Russland
Schweden
Schweiz
Serbien
Skandinavien
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechien
Türkei
Ukraine
Ungarn
Weißrussland (Belarus)
Zypern
Verlage
Digitale Landkarten auf CD-ROM / DVD, SD-Karte
Reisen allgemein
Astronomische Karten und Bücher
NonBooks und Zubehör
Schnäppchen - Restposten - Mängelexemplare
Top-Destinationen
Extra-Sortiment
Wanderwege - Routen - Fernradwege
Literatur über Landkarten, Vermessung, Entdeckungen
Historische Landkarten

Schnäppchen

Gesamtübersicht

Startseite

Stadtplan Danzig 1938 - Gdańsk heute Vergleichender Stadtplan früher/heute Innenstadt und Langfuhr / Wrzeszcz 1:10.000 - BLOCHPLAN
<< Blochplan
<< Zweisprachige Landkarten
<< Gdansk / Danzig (mit Sopot / Zoppot und Gdynia / Gdingen)
 

Innenstadt im Maßstab 1 :10.000
Langfuhr/Wrzeszcz und Oliva/Oliwa im Maßstab 1:20.000

Im gut lesbaren Maßstab 1:10.000 ist auf der Hauptseite nebeneinander ein neu gezeichneter Plan von 1938 und ein aktueller Plan in gleicher Darstellung und Größe enthalten. Der Plan stellt das Gebiet des von den westlichen Hügeln Hagelsberg und Bischofsberg und vom Mottlau-Umfluter eingefassten Festungsbereiches Danzigs dar, über den auch im Jahr 1938 die Stadt nur nach Nordosten maßgeblich hinausgewachsen war.

Hier liegen die historischen Stadtteile Rechtstadt, Altstadt, Vorstadt, Jungstadt, Speicherinsel, Langgarten, Niederstadt, Kneipab, Neugarten und Petershagen und auch ein Großteil der historischen Werften am Ufer der Toten Weichsel.

Die seither vor allem nach Westen stark gewachsene Stadt hat auch heute noch ihr Zentrum in diesem Bereich und nach der massiven Kriegszerstörung, dem historisch getreuen Wiederaufbau der Rechtstadt und der Anlage stadtzerschneidender Autotrassen füllen sich gerade in den letzten Jahren die Stadtteile östlich der Mottlau nach und nach wieder mit Wohnbauten, Hotels und Kultureinrichtungen. Auch auf dem heute weitgehend stillgelegten Gelände der früheren Schichau- und späteren Lenin-Werft (Solidarność) entstehen derzeit neue Straßen und Bauten.

Der am Wege nach Oliva und Zoppot nordwestlich angrenzende Stadtteil Langfuhr war 1938 als "bessere" Wohngegend vor allem wegen des Jäschkentaler Waldes aber auch durch den Standort der Technischen Hochschule und das Städtische Krankenhaus bekannt. Auch das heutige Wrzeszcz ist eine beliebte Wohngegend, die außerdem als Einkaufsgegend für die nordwestlichen Stadtteile fungiert. Deshalb ist Langfuhr/Wrzeszcz im Maßstab 1:20.000 auf der Hauptkarte dargestellt.

Auf der Rückseite gibt es neben den Straßenverzeichnissen Polnisch-Deutsch und Deutsch-Polnisch und einer Kurzbeschreibung der wichtigsten 27 Sehenswürdigkeiten einen aktuellen Plan des Stadtteiles Oliwa/Oliva in dem das berühmte Kloster mit dem Schloss der Äbte und dem Park steht. Die 1937 gültigen Straßennamen sind hier in Rot neben den aktuellen Namen verzeichnet.

Eine Überlagerungskarte des zentralen Bereiches der Stadt auf der über dem Plan von 1938 in Rot das heutige Straßennetz mit den polnischen Straßennamen dargestellt ist, verdeutlicht, wie originalgetreu der Wiederaufbau der Rechtstadt nach der Kriegszerstörung stattgefunden hat. Er macht aber auch klar, dass die modernen Verkehrsschneisen weite Teile der historischen Stadt überlagern und dass in den anderen Teilen der Innenstadt die aktuellen Straßenverläufe nur bedingt den früheren entsprechen.

Ein Übersichtsplan im Maßstab 1:100.000 stellt (westlich an die o.g. Landkarte "Westpreußen?" anschließend) das Stadtgebiet zwischen Zoppot/Sopot, Schönfeld/Łostowice und Heubude/Stogi mit allen deutschen und polnischen Ortsnamen dar.

Kartenausschnitt

Kartenbeispiel

Stadtplan Danzig 1938 - Gdańsk heute Vergleichender Stadtplan früher/heute Innenstadt und Langfuhr / Wrzeszcz 1:10.000 - BLOCHPLAN
EAN / ISBN: 9783982024332
Preis: EUR 6.95

sofort versandfertig Dieser Artikel ist im Normalfall sofort lieferbar.
Produkt EUR Anzahl Bestellen
Stadtplan Danzig 1938 - Gdańsk heute Vergleichender Stadtplan früher/heute Innenstadt und Langfuhr / Wrzeszcz 1:10.000 - BLOCHPLAN 6.95
Versandkostenfrei in Deutschland ab 20,- Bestellwert

incl. MwSt.

Stichworte, die bei der Suche nützlich sein könnten:
Danzig deutscher Stadtplan - Danzig zweisprachiger Stadtplan - Gdansk - Gdańsk - Danzig gestern und heute - Gdansk Stadtplan - Höfer-Verlag - Danzig deutsch-polnischer Stadtplan - Polen zweisprachig - Blochplan - Ostpreußen - Königsberger Gebiet - Kaliningrader Gebiet - Königsberg - Tilsit - Dirk Bloch - Blochpläne - zweisprachige Landkarten - Deutsche Ortsnamen - Deutsches Reich Ortsbezeichnungen - Höfer-Verlag - Historische Stadtpläne - Polen zweisprachige Landkarten - Polen historische Ortsbezeichnungen - Polen deutsche Ortsnamen - Ostpreußen - Schlesien - Tschechien zweisprachige Landkarten - Böhmen zweisprachige Landkarten - Oberschlesien - Sudetenland - Pommern - Hinterpommern - Rautenberg-Verlag - Rautenberg - Bloch-Plan - Blochplan - Höfer-Verlag - Höferverlag - Danzig Stadtplan - Danzig Stadtführer - Danzig Stadtplan - Gdansk Stadtführer - Gdansk - Sopot / Zoppot - Gdynia / Gdingen - Gothenburg


Startseite  Gesamtübersicht  Allg. Geschäftsbed.  Impressum Aktuelle Infos
  • Aktuelle Karten - Historische Namen
    zweisprachige Landkarten über Polen und das Kaliningrader Gebiet

  • Thüringer Wald
    Das klassische Wandergebiet im Herzen Deutschlands

  • Jakobsweg
    Karten und Reiseführer zum Pilgern


    Hinweis für Kunden aus der Schweiz ...

    Bei Zahlung auf unser Postfinance-Konto fallen keine Auslandsspesen an.


    Deutschland in 1000 Teilen
    ... unser schönstes Panorama-Puzzle


    Magnetpuzzle WELT


    Vianina Stadtplan-Poster


    Dieser Sitzball ...
    ... ist ein detaillierter Globus


    Die Welt ist ein Geschenkpapier


    GESTRESST???
    ... dagegen gibt´s den Anti-Stress-Globus von MapFox


    Landkarten-Puzzles
    Wunderschöne Geschenkidee für helle Köpfchen ab 5 J.


    Foxxi der Kuschelfuchs
    Der MapFox-Fuchs jetzt auch zum Kuscheln!


    Die Welt aus dem All
    Dekorative Satellitenbild-Poster in gestochen scharfer Auflösung!


    Historische Landkarten


    Schreibtisch-Unterlagen
    So prägt sich die Deutschlandkarte ein!


    Schicke Taschen