Willkommen bei MapFox
Allgemeine Geschńftsbedingungen

Zuerst die wichtigsten Informationen f├╝r unsere Kunden

Grundlagen und Identit├Ąt des H├Ąndlers

Der Verkauf von Waren und Dienstleistungen ├╝ber die Internetseite www.mapfox.de geschieht ausschlie├člich auf Grundlage dieser Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (AGB). Einseitig gestellte anderslautende Bedingungen werden nicht anerkannt und als nicht gestellt betrachtet. Nebenabsprachen sind m├Âglich. Eigent├╝merin und Ausf├╝hrende des Online-Handels ist die Firma

Jens Uwe Mollenhauer und J├╝rgen Treichel GbR
Lauenburger Str. 2
24113 Kiel
DEUTSCHLAND

Bitte wenden Sie sich in s├Ąmtlichen Angelegenheiten an diese Adresse.

Widerrufsrecht

Sie sind als Privatkunde mit Adresse und Wohnsitz in Deutschland berechtigt, uns innerhalb von 14 Tagen nach Eintreffen der Ware bei Ihnen, die unbenutzte Ware auch ohne Angabe von Gr├╝nden auf unser Risiko zur├╝ckzusenden. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Sie sind verpflichtet, die Sendung ausreichend zu frankieren und ordnungsgem├Ą├č zu verpacken. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns auch unsere Portokosten f├╝r die Hinsendung (z. B. in Form von Briefmarken) erstatten. Wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht, erstatten wir Ihnen auf Wunsch die Versandkosten in H├Âhe der g├╝nstigsten zumutbaren Versandart. Wenn Zweifel bestehen, welche Versandart zu w├Ąhlen ist, setzen Sie sich bitte vorher mit uns in Verbindung, um eine kosteng├╝nstige R├╝cksendung zu gew├Ąhrleisten. Entspricht die gelieferte Ware der bestellten, so sind R├╝cklieferungskosten generell vom Kunden zu tragen.
Sind bei der Hinsendung zu Kunden durch besonderen Kundenwunsch erh├Âhte Lieferkosten entstanden, so muss der Kunde diese Sonderhinlieferungskosten bei R├╝cklieferung ebenfalls zahlen.

Artikel, die als Bestellartikel oder Besorgungsartikel gekennzeichnet sind, werden stets speziell auf Kundenwunsch besorgt und sind damit individuelle Sonderbestellungen ("Spezialanfertigungen"). Wir m├Âchten Ihnen ein m├Âglichst breites Angebot auch an ausl├Ąndischen und sonstigen ├Ąu├čerst selten gehandelten Produkten machen. Naturgem├Ą├č m├╝ssen wir diese Titel aufw├Ąndig beschaffen und k├Ânnen sie auch nicht oder nicht ohne betr├Ąchtlichen Zusatzaufwand und erhebliche Kosten zur├╝ckgeben. F├╝r derartige Artikel gilt das Widerrufsrecht nicht, da wir diese Titel nicht anderweitig ver├Ąu├čern k├Ânnen.

Sie k├Ânnen auch Titel aus dem Extrasortiment und beliebige andere Titel bei uns anfragen. Wenn Sie uns mit der Lieferung solcher Artikel beauftragen, k├Ânnen wir die R├╝cknahme ebenfalls ausschlie├čen. Datentr├Ąger mit entsiegelter Verpackung sind vom Umtausch ausgeschlossen, au├čer es liegt ein vorher nicht sichtbarer Mangel am Inhalt der urspr├╝nglich versiegelten Verpackung vor.

Bei R├╝cksendung mit Absendedatum sp├Ąter als 14 Tage nach Empfang der Ware nehmen wir die Sendung zwar an, es wird jedoch dennoch der volle Rechnungsbetrag zuz├╝glich etwaiger Mahnkosten f├Ąllig.


Datenschutz und Sicherheit

Ihre Adressdaten ben├Âtigen wir lediglich f├╝r die Ausf├╝hrung Ihrer Bestellung. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie erhalten von uns keine unerw├╝nschten Werbe-Mails.
Unsere Internet-Seiten verwenden Cookies ausschlie├člich, um die Funktionalit├Ąt des Webshops und des Partnerprogramms zu gew├Ąhrleisten. Die Annahme von Cookies ist jedoch nicht Voraussetzung f├╝r die ordnungsgem├Ą├če Funktion des Shops. Die gelesenen Daten werden Dritten nicht zug├Ąnglich gemacht. Wir werten keine Informationen ├╝ber Ihr System aus.

Zustandekommen

Die Bestellung kommt zustande, indem der Kunde seinen vollst├Ąndigen Namen und seine Adresse und die jeweils gew├╝nschte Anzahl bestellter Artikel in die daf├╝r vorgesehene Formular-Felder eintr├Ągt sowie einige weitere Angaben macht und schlie├člich das Schaltfeld "Ja, Bestellung jetzt ausf├╝hren" bet├Ątigt.
Sollte die Bestellung aus unserer Sicht nicht eindeutig sein oder besteht ein Missbrauchsverdacht, so werden wir ggf. vor Lieferung Kontakt zu dem Besteller aufnehmen. Doppelte Bestellungen derselben Artikel innerhalb eines Tages f├╝hren wir nur einmal aus, sofern wir keine anders lautende Anweisung erhalten. Bei Angabe einer falschen Email-Adresse (unsere Mail ist unzustellbar oder wird nicht beantwortet) oder sonstiger unvollst├Ąndiger oder falscher Adressangaben ist die Lieferung entweder gar nicht oder nur gegen Vorkasse m├Âglich.Berechtigte Erstattungsanspr├╝che aus geleisteten Vorauszahlungen werden unverz├╝glich befriedigt.

Lieferfristen und Leistungsvorbehalt

Wir liefern die bestellten Titel stets so schnell wie m├Âglich. Lagerware wird, sofern nicht anders vom Kunden gew├╝nscht, am Tag der Bestellung oder am darauffolgenden Werktag in den Versand gegeben. Da wir jedoch vor allem Kartenwerke aus dem Ausland importieren, kann es bei entsprechender Nachfrage zu Verz├Âgerungen kommen. Wir versuchen jedoch, uns stets bedarfsgerecht zu bevorraten. Aufgrund nicht genau vorhersehbarer Postlaufzeiten ist eine exakte Angabe der Lieferfristen nicht m├Âglich. Individuelle Anfragen zu Postlaufzeiten beantworten wir nach bestem Wissen.

Wenn Sie Ware bestellen, die sich nicht am Lager befindet, versuchen wir aus unseren Erfahrungen m├Âglichst genaue Lieferfristen anzugeben. Je nach Herkunftsland k├Ânnen diese Fristen sehr stark voneinander abweichen. Sie k├Ânnen jedoch Ihrerseits einen Wunschliefertermin vorgeben. Sollten wir diesen nicht einhalten k├Ânnen, werden wir Sie dar├╝ber fr├╝hestm├Âglich in Kenntnis setzen. Beide Seiten sind dann berechtigt, die Bestellung ohne weitere Verpflichtung zu stornieren.

Wir behalten uns vor, eine Lieferung ganz oder teilweise nicht auszuf├╝hren, wenn die bestellte Ware nicht mehr erh├Ąltlich ist oder wenn wir ernsthafte Zweifel daran haben, dass die gelieferte Ware bezahlt wird. Wir werden Sie unverz├╝glich ├╝ber etwaige Lieferhemmnisse informieren.
Wir liefern nicht, wenn der Besteller falsche Angaben, z. B. zu seiner Anschrift, Telefonnummer oder Emailadresse macht.

Wir behalten uns vor, eingehende Zahlungen zun├Ąchst mit anderen ausstehenden Positionen des Kunden gegen├╝ber der Mollenhauer & Treichel GbR zu verrechnen.

Preise

Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise. Wiederverk├Ąufer erhalten auf Anfrage unsere Konditionen mitgeteilt.

Bei allen im Shop angegebenen Preisen ist der Irrtum vorbehalten. D. h. durch technische Pannen oder Fehleingabe ist es m├Âglich, dass in Einzelf├Ąllen oder in einzelnen Kategorien falsche Preisangaben erscheinen. Wir sind dann nicht verpflichtet, die Waren zu dem genannten Preis herauszugeben.

Freiexemplare zur Ansicht / Kommission / Remission

Wir versenden grunds├Ątzlich keine Freiexemplare. Wir geben keine Artikel in Kommission. Wir akzeptieren keine Remission des Handels. Remittierte Exemplare werden in Empfang genommen, allerdings erfolgt keine Gutschrift. Wir nehmen vom Handel keine Sendungen mit Nachnahme oder unzureichend frankierte Sendungen an. Wir gestatten nicht, remittierte Ware mit unseren Forderungen zu verrechnen.

Versandkosten

Privatkunden stellen wir bei Lieferung an eine Adresse in Deutschland ab einem Bestellwert von 20 EUR kein Porto in Rechnung.
Bei einem Bestellwert unter EUR 20 berechnen wir Privatkunden bei Lieferung nach Deutschland nur 1.90 EUR an Porto und Verpackung. (Als `nicht lieferbar` oder mit rotem Karo gekennzeichnete Titel werden nicht in diesen Bestellwert eingerechnet!).

F├╝r Sendungen ins Ausland wird das tats├Ąchlich anfallende Porto berechnet. Da uns bei Bestellware vorab keine Informationen ├╝ber das Gewicht der Sendung vorliegt, ist eine Ermittlung der Auslandsversandkosten w├Ąhrend des Bestellvorgangs oft nicht m├Âglich. Wiederverk├Ąufer zahlen stets die vollen Versandkosten, die sich nach der Bestellgr├Â├če berechnen.

Wir versenden innerhalb Deutschlands per Brief oder DHL-Paket. Bei Sendungen ins Ausland behalten wir uns vor, den f├╝r uns g├╝nstigsten Versandweg zu w├Ąhlen.

W├╝nscht der Kunde Teillieferungen, so werden die ggf. anfallenden Versandkosten nach oben stehenden Regeln f├╝r jede Teillieferung gesondert ermittelt.

Zus├Ątzliche Portokosten durch Unzustellbarkeit gehen zu Lasten des Bestellers, wenn dieser falsche oder unvollst├Ąndige Adressangaben gemacht hat.

Rechnungstellung

Wir liefern gegen Rechnung. Die Zahlungsfrist betr├Ągt 7 Tage nach Rechnungsdatum. Wir behalten uns vor, in bestimmten F├Ąllen auf Vorkasse zu bestehen, wenn wir dies f├╝r erforderlich halten (z. B. bei Auslandslieferungen und in Abh├Ąngigkeit vom Rechnungsbetrag vor allem bei Neukunden).

Zahlungsm├Âglichkeiten

Bitte zahlen Sie per Bank├╝berweisung!
Wir stellen eine Bankverbindung in Deutschland f├╝r Zahlungen aus Deutschland, aus den anderen EU-L├Ąndern und f├╝r den sonstigen internationalen Zahlungsverkehr bereit.
Schweizer Kunden k├Ânnen auf unser Postfinance-Konto in der Schweiz zahlen.
Barzahlung ist m├Âglich.
Kreditkartenzahlung wird noch nicht angeboten. PayPal-Zahlung akzeptieren wir nicht.

Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug werden wir Ihnen kurzfristig eine Mahnung zustellen. Wir behalten uns vor, bereits ab der ersten Mahnung f├╝r jedes Mahnschreiben eine Kostenerstattung in H├Âhe von mindestens EUR 3,- zu verlangen. Wir behalten uns ferner vor, bereits bei der 1. Mahnung anwaltliche Unterst├╝tzung in Anspruch zu nehmen und Sie mit diesen Kosten zu belasten.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung unser Eigentum.

Streitbeilegung

Die Europ├Ąische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Verbraucher haben die M├Âglichkeit, diese Plattform f├╝r die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Wir werden diese Plattform nur nutzen, wenn die Verfahrenskosten in einem angemessenen Verh├Ąltnis zum Streitwert stehen.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Kiel, soweit nicht gesetzliche Regelungen einen anderen Gerichtsstand vorsehen.

Gew├Ąhrleistung

Wir gew├Ąhrleisten f├╝r einen Zeitraum von 24 Monaten ab dem Eintreffen der Ware bei Ihnen, dass die gelieferte Ware frei von Materialm├Ąngeln ist, sofern Sie nicht ausdr├╝cklich als "M├Ąngelexemplare" bezeichnete oder gebrauchte Waren bestellt haben, die naturgem├Ą├č nicht neuwertig sein k├Ânnen. Sollte die gelieferte Ware schadhaft sein, so leisten wir Ersatz oder erstatten den Kaufpreis, wenn wir keinen Ersatz leisten k├Ânnen. Die schadhafte Ware ist hierzu frei zur├╝ckzusenden. Die R├╝cksendung mangelhafter Ware ist uns vorher anzuzeigen. Unvermeidbare Versandkosten werden von uns auf Wunsch erstattet. Besch├Ądigungen aufgrund von normaler Abnutzung erkennen wir nicht als Reklamationsgrund an.

Wir weisen darauf hin, dass ein Gro├čteil unseres Sortimentes aus dem Ausland stammt und in der Regel fremdsprachig ist. Dieser Umstand ist kein Mangel und rechtfertigt daher keine Reklamation, au├čer wir haben explizit Deutschsprachigkeit zugesagt.

Kiel, 01.01.2016